Skip to content

Eine kleine Vergangenheit bedeutet nicht, keine große Zukunft zu haben.

Eine kleine Vergangenheit bedeutet nicht, keine große Zukunft zu haben.

Unsere Gründung ist eine von vielen glücklichen Zufällen begleitete Geschichte.

1 Januar, 2020
Wir gehen online
Es ist soweit, mit diesen Internetseiten präsentiert sich der Musikverein Herzebrock-Rheda e.V. der Öffentlichkeit
1 Januar, 2020
24 März, 2019
Wir spielen unser zweites Konzert
Im Begegnunszentrum in Herzebrock haben wir unser zweites Konzert gespielt. Unter dem Titel "Sonntagsmelodien", haben wir .... Lieder gespielt.
24 März, 2019
März 2018 - März 2019
Weitere Aufführungen
Zwischenzeitlich folgten Auftritte auf Weihnachtsmarkt, Preisverleihungen, kichlichen und öffentlichen Anlässen in beiden Kommunen, Advents- und Weihnachtsanlässe, Vereinsveranstaltungen etc.
März 2018 - März 2019
März 2018
Vergrößerung unseres Orchesters
Unser Orchester ist mittlerweile auf 30 Musizierende gewachsen!
März 2018
11 März, 2018
Premiere: unser erstes Konzert
Im - ausverkauften - Begegnunszentrum in Herzebrock haben wir unser aller erstes Konzert gespielt.
11 März, 2018
2018
Wir haben einen neuen Proberaum
Zwischenzeitlich wurde ein neuer Probenraum gefunden, der uns von der Gemeinde Herzebrock-Clarholz - als gemeinnützigem Verein - kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Fortan wurde in der Aula der ehemaligen Grundschule St. Michael im Ortsteil Pixel geprobt.
2018
5 Mai, 2017
Neuer Vereinsname
Am 5. Mai 2017 folgte eine außerordentliche Generalversammlung in der die neue Satzung, Beitragsordnung und neuer Vorstand beschlossen wurde. Neuer Vereinsname ist Musikverein Herzebrock-Rheda e.V.
5 Mai, 2017
13 Januar, 2017
Erste Generalversammlung
Am Freitag den 13. Januar 2017 folgte die erste Generalversammlung noch als Musikverein Rheda. Hier wurden die Weichen für weitere Vereins-organisatorische Änderungen gestellt.
13 Januar, 2017
November, 2016
Erstellung einer neuen Vereinssatzung
Dann ging es mit fachkundiger Unterstützung (Notar, Amtsgericht und Finanzamt) daran eine neue Vereinssatzung zu erstellen.
November, 2016
7 November, 2016
Wir bewegen uns in Richtung Vereinsgründung
Alle Musizierenden traten zunächst dem noch bestehenden Musikverein Rheda bei. Eine "Kerngruppe" um Robert Austermann, Uwe Linnhoff, Philip Granow, Heike Brandt, Monika Austermann, Andreas Kipp und Heinz Falkenreck bildete sich um neue Vereinsregularien zu erarbeiten.
7 November, 2016
7 November, 2016
Erste Probe des Blasorchesters
Im Musikraum der Gesamtschule in Herzebrock fand am Montag den 7. November 2016 die erste Probe des Blasorchesters unter Leitung von Peter Collins mit 22 Musikern unterschiedlichster Altersgruppen und Leistungsstand statt.
7 November, 2016
2016
Wir luden interessierte Personen ein
Einem Presseaufruf, sich zu melden wer Interesse hat in einem neuen Blasorchester mitzuwirken folgten dann ca. 25 Musiker*innen.
2016
2016
Wie der Zufall so will
Dann kam uns ein großer Zufall zur Hilfe. Aus Rheda meldete sich Uwe Linnhoff bei Heinz Falkenreck und teilte mit, dass in Rheda noch ein Musikverein schlummerte. Das nahmen Robert Astermann und Heinz Falkenreck zum Anlass mit Uwe Linnhoff das Vorhaben zu besprechen und man war sich schnell einig, dann etwas gemeinsam zu mache
2016
2016
Untergruppe < eigener Verein
Nachdem zunächst angedacht war sich einem Verein als Untergruppe anzuschließen, kam die Erkenntnis, dass dieses Herzebrocker Musikprojekt am besten über einen neu zu gründenden Verein zu verwirklichen ist. Da weder in unserer Gemeinde Herzebrock-Clarholz noch in der Nachbarstadt Rheda-Wiedenbrück ein Blasorchester existiert, haben wir uns entschlossen, die Öffentlichkeitsarbeit auszuweiten. Durch verschiedene Kontakte war unsere Projektgruppe inzwischen auf 12 Personen angewachsen
2016
2016
Wir gehen an die breite Öffentlichkeit
Ab Anfang 2016 war es an der Zeit über die Presse in die Öffentlichkeit zu gehen und und weitere Interessenten zu suchen. Die Resonanz über die Medien war sehr gut und über verschiedene Kontakte im Privaten und Vereinsumfeld war vielversprechend.
2016
2015
Es kann losgehen
Jetzt konnte das Projekt starten und Peter Collins, Robert Austermann und Heinz Falkenreck stellten in vielen Gesprächen weitere Pläne auf.
2015
2015
Die Suche nach einem Dirigenten
Um das Projekt voran zu bringen war man sich einig, dass als erstes nach einem geeigneten Dirigenten gesucht werden muss. Es ergab sich dann, dass Heinz Falkenreck den ihm bekannten Dirigenten Peter Collins um Rat fragte und dieser überraschender Weise Interesse zeigte das Projekt zu begleiten.
2015
2015
Wir erhalten Zuspruch
Unterstützung kam von den Schulen und den zuständigen Musikpädagogen, sowie aus der Kommunalpolitik der Gemeinde und interessierten Bürgern
2015
2015
Die Idee konkretisiert sich
In 2015 wurde die Sache dann ernsthaft von beiden weiter betrieben und Kontakte zu den örtlichen Schulen hergestellt um die Idee, den gut ausgebildeten Musikschülern einen Anschluss nach der Schulzeit zu bieten.
2015
2014 - 2015
Erste Überlegungen für einen Musikverein
in Herzebrock
Erste Gesprächskontakte zwischen Robert Austermann und Heinz Falkenreck bezüglich Blasmusik in Herzebrock. Die Idee dahinter, in der Gemeinde ein Blasorchester oder Kapelle zu etablieren um die Musikkultur zu bereichern und den in den Schulen gut ausgebildeten Musikschülern eine Perspektive am Ort zu bieten. Keinesfalls sollte im Ort eine Konkurrenz zu bestehenden Musikgruppen entstehen
2014 - 2015