Proben unter Auflagen

Ende September konnten wir unsere wöchentlichen Proben wieder beginnen. Unter Berücksichtigung der Corona-Schutzverordnung und den Empfehlungen des Volksmusikerbundes finden seither wieder Proben statt. Zunächst finden diese auf Grund des limitierten Raumangebots jedoch nur registerweise statt. In den geraden Kalenderwochen proben die Blechbläser, in den ungeraden Wochen die Holzbläser immer Montags um 19.30 Uhr.

Um zukünftige auch wieder mit voller Orchesterstärke proben zu können, suchen wir noch einen geeigneten Raum. Benötigt werden ca. 200 m² Fläche im Raum Herzebrock-Clarholz / Kreis Gütersloh. Für Unterstützung bei der Suche sind wir sehr dankbar!

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.